Hasper-Ennepe-Entenrennen 2015

EnteEntenrennen gibt es auf der ganzen Welt. Für die Besucher der Hasper Kirmes wird es am Sonntag, den 21.06.2015, trotzdem eine Premiere.

Speziell nach dem Vorbild des Ennepeströters entworfene Hasper-Ennepe-Enten, werden um 14.00 Uhr in das gleichnamige Gewässer auf die Reise geschickt.

Zwischen der Brücke Tillmannsstraße und der Brücke Frankstraße wird den Besuchern auf einer Strecke von 250 Metern ein hartes Kopf an Kopf – Rennen der 2000 Enten geliefert.

Gegen eine Teilnahmegebühr von 5 EUR kann man sich ein Los und eine Vaterschaft einer Ente erkaufen. Vor Manipulationen geschützt, werden die Enten erst nach dem Rennen um 18 Uhr an der HHBV Bühne an der Frankstraße an die neuen Eltern ausgegeben.

Der Erlös des Rennens kommt der Dieter-Klöckner-Stiftung zu Gute, deren Ziel unter Anderem die Förderung des Hauses der Hasper Geschichte und Vereine ist.

Wer zu den glücklichen Rennsiegern gehört, darf sich natürlich auch über spannende und viele hochwertige Preise, wie z.B. einem Rundflug über Haspe, einem LED Fernseher oder einem Tablet PC freuen.

Ab sofort können an folgenden Verkaufsstellen Lose erworben werden: B&B Eugen Demmler GmbH, Bezirksvertretung Haspe, Reifen Dahlbüdding GmbH, Salon Henne, Tabakbörse Schweinforth, Lotto-Toto-Sieling