2. Hof-Fest

hoffest

Die Erfolgsgeschichte des letzten Jahres geht in die zweite Runde:

Am Samstag, den 30. August ab 14:30 Uhr veranstaltet die Mietergemeinschaft des Hauses der Hasper Geschichte und Vereine das Hof-Fest des Jahres 2014. Auf dem Hof der alten Feuerwache, Enneper Str. 4, sorgt die beispiellose Zusammenarbeit verschiedenster Interessensgemeinschaften wieder für ein unvergessliches Event.

Jeder Verein trägt durch die eigenen besonderen Qualitäten zu einem Gelingen der Veranstaltung bei:

Der HHBV wird mit jahrelanger Erfahrung im Zapfen, wie im Trinken, den Bierstand leiten. Bei der Vernichtung der Wachholderbestände sowie der Leerung der Bierfässer erhalten sie kompetente Unterstützung von den Iämpeströtern und den TGS Friesen Haspe. Die Hasper Paginnen bieten mit Wein, Sekt und Bowle Getränke für Gäste an, die mit den lokalen Gebräuchen noch vertraut gemacht werden müssen.

Die Volmefunken werden die anwesenden Gäste mit Delikatessen wie Kaffee, Kuchen und Torten versorgen, während die Twitting Blagen die hohe Kunst des Schwenkgrill-Schwenkens präsentieren.

Die Gäste dürfen sich noch auf eine Tombola für Erwachsene und eine für Kinder freuen, die mit tollen Gewinnen für strahlende Augen sorgen wird. Ein wenig gebotener Ernst darf in Zeiten von brennenden Brändten nicht fehlen: Die Jugendfeuerwehr wird sich vorstellen.

Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, um auch die musikalische Unterhaltung auf
höchstem Niveau zu halten. Neben DJ Thomas, auch bekannt als DJ Ennepe-Ente, wurde die bekannte Band “Leather Brothers ” engagiert, um mit ihrem breiten Showprogramm durch den Abend zu führen. In letzter Sekunde konnten wir „die Partykracher“ verpflichten, die versprochen haben die Stimmung in ganz andere Sphären zu heben. Technische Unterstützung erhält das Fest von Peter Zweibäumer, der mit seinem Equipment jedes Festival vor Neid erblassen lässt.