Hasper Bolzen

Bolzen

Chronik zum Hasper Bolzen ab 1985

Der Hasper Bolzen wird jährlich für leichtsinniges Vergehen gegen Hasper Interessen, insbesondere gegen Kirmesinteressen, im Rahmen des Erbsensuppenessens vergeben.

JahrName
1985Nobert Stremmler
1986Manfred Osthaus
1987Werner König
1988Herbert-P. Reuter, Wolfgang Riedel
1989Gerhard Schulte
1990Friedhelm Lange, Jochen Weber, Eckhard Störmer
1991Richard Marroni
1992Dr. Dieter Haak
1993Klaus Diedrich
1994Dietrich Freudenberger
1995Dr. Stephan Ramrath
1996Thomas Rosteck
1997Dietmar Thieser
 Friedhelm Lange
1998Klaus Hacker
1999Yvonne Hinz
 Marko Siekmann
2000Wilfried Horn
2001Dresdner Bank
2002Werner König
2003Siegfried Gras
2004Die Hasper Wolkenschieber: Heinz Lersch, Walter Lange, Günter Teichert, Walter Geßler
2005Stadtplanungsamt
2006Martin Zaiß
2007Jürgen Schäfer
 Marianne Minor
2008Hasper Schützenvereine
2009Michael Eckhard
2010Carmen Knollmann
2011Ulla Steinhauer
2012Hasper Bürgergesellschaft
2013GWG Vorstand
2014Kein Bolzen, sondern ULK-Doktorwürde an Werner Hahn
2015Yvonne Hinz, Udo Röhrig (Westfalenpost)
2016Thomas Zielinski (Sparkasse Hagen)
2017Thomas Grothe (Baudezernat der Stadt Hagen)
2018Harald Kröner
2019Hasper „Polizeipräsident“ Uwe Schwien