Wolkenschieberfest 2016

(Haspe) Obwohl sie sich manchmal erst in allerletzter Sekunde an die Arbeit begeben, gehören unsere Retter mit schwarzen Frack und Zylinder zu den wichtigsten Säulen der Hasper Kirmes: Die Wolkenschieber

Am Freitagabend, den 10. Juni, laden die Wolkenschieber zum Dämmerschoppen am Markanaplatz ein. Gemeinsam mit vielen Gästen und guter Atmosphäre wollen sie sich für das am nächsten Tag folgende Wolkenschieberfest stärken.

Denn am Samstag,den 11. Juni, sorgen die Zylinderträger am selben OWolkenschieberrt wieder einmal dafür, dass die Hasper Kirmes unter strahlendem Sonnenschein zu einer erfolgreichen Veranstaltung wird.

In jahrelanger Tradition werden die Schlechtwetterfronten auf die umliegenden Gemeinden, wie z.B. Hagen abgeschoben – zurück bleibt nur die warme, reine Sonne.

Ab 14:30 Uhr lädt der Hasper Heimat und Brauchtum Verein zu Kaffee und Kuchen.

Nach der Stärkung des Magens findet die Vereidigung statt, in der alle Mitglieder der Regenbekämpfungstruppe noch einmal auf die Wichtigkeit der verantwortungsvollen Aufgabe eines Wolkenschiebers hingewiesen werden.

Anschließend wird bei einer zünftigen Grillfeier und dem obligatorischen Wachholder der Abend besiegelt.

Kirmeskommers 2016 – Haspe läutet die Kirmeszeit ein

Am 04. Juni läutet der Hasper Heimat und Brauchtum Verein die Kirmeszeit i11825012_697111163752811_4666723156126199461_nn der Hasper Rundturnhalle ein. Der Kirmeskommers lockt jährlich hunderte Besucher aus der Region, um einen ganzen Abend alle Sorgen zu vergessen und sich dem mitreißendem Showprogramm der Hasper Folklore hinzugeben. Ab 18 Uhr wird den feierfreudigen Gästen der Einlass gewährt.

Wenn in der feierlichen Zeremonie nach alter Hasper Sitte die Verabschiedung des alten Iämpeströters Markus Frank und die Begrüßung des Diesjährigen, Jörg Bäcker, stattgefunden hat, ist es offiziell: Die Kirmessession hat begonnen.

Der ULK-Orden wird dieses Jahr an Detlef Bracht verliehen, der so für seine Dienste im Sinne der Kirmes geehrt wird.

Auch neben den traditionellen Programmpunkten, können sich die Besucher wieder auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend freuen. Die netten Damen der Krefelder Tanzgarde sorgen für staunende Männeraugen. Beim bombastischen Sound der „Rhine Area Pipes & Drums“ wird die Halle beben. Für Partyfieber sorgt das Duo „2 Memory“. Hinreißende Comedy und rasante, halsbrecherische Akrobatik verspricht Georg Leiste und erstmals, endlich in Haspe, die schönste und härteste Boygroup der Welt, die „Big Maggas“.

So wird es auch in diesem Jahr und trotz Rauchverbot wieder heißen: Wir sehen uns beim nächsten Mal!

Die Veranstaltung ist schon fast komplett ausgebucht, daher heißt es nun für alle Interessierten: Schnell sein! Restkarten können noch in der Tabakbörse Schweinforth, selbstverständlich in Haspe, erworben werden.